Neuigkeiten

Aktivitäten  Jahreshauptversammlung AMSC Pohlheim e. V. im ADAC
Siegerehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des AMSC Pohlheim in der „Alten Scheune“ in Pohlheim Dorf-Güll. Vorsitzender Germany Lars Garten lies in seinem Bericht das Jahr Revue passieren und freute sich über das stetige Wachsen der Jugendgruppe. Insgesamt hat der AMSC inzwischen 147 Mitglieder, wovon 25 Mitglieder aus der Jugendgruppe sind.
Vorsitzender Germany Lars Garten zeichnet zusammen mit Sportleiterin Germany Meike Zettl erfolgreiche AMSC-Mitglieder sowie Jubilare aus:



Bildbeschreibung von Links : Lars Garten, Michael Albrecht, Daniel Puschner, Martin Bernhardt, Carolin Bernhardt, Hartmut Franke, Meike Zettl, Thomas Markloff, Edwin Bingel, Daniel Habicht, Stefan Assmann


Für 40 Jahre Mitgliedschaft im AMSC Pohlheim wurden Michael Albrecht, Reiner Bayer und Bernd Zeiss, für 25 Jahre Mitgliedschaft Matthias Weber und für 10 Jahre Mitgliedschaft Germany Daniel Puschner geehrt.
Edwin Bingel wurde mit der Ewald-Kroth-Medaille (besondere Verdienste bei motorsportlichen ADAC Veranstaltungen) in „silber“ und Germany Jörg Schlosser mit der Ewald-Kroth-Medaille in „bronze“ ausgezeichnet.
Zudem wurde Volker Rommel für seine besonderen Verdienste in der Jugendarbeit vom AMSC geehrt.

Außerdem wurden viele aktive Fahrer des AMSC für Ihre Erfolge in der Clubmeisterschaft in den unterschiedlichen Kategorien geehrt. Im Bereich Rallye wurden Lucas Habicht, Lars Garten, Daniel Habicht, Kerstin Fränzke, Stefan Assmann und Germany Meike Zettl geehrt. In der Sparte Slalom Thomas Markloff, bei der Retro-Rallye Martin und Carolin Bernhardt sowie Edwin Bingel, im Bereich Oldtimer Hartmut Franke und in der Sparte Autocross/Bergwinkel das Team Jörg Schlosser.

Jugendleiter Germany Ralf Garten konnte über eine erfolgreiche Jugendarbeit berichten und die „Kleinen“ konnten einige Erfolge im Jahr 2015 erringen, so konnte z. B. Louisa-Fee Briegel den Hessenmeistertitel nach Pohlheim holen.
Er dankte zudem Volker Rommel, für die optimale Vorbereitung und Wartung der Karts.

Im Bericht der Sportleiterin Germany Meike Zettl wurde die Vielfalt im Jahreskalender des Motorsportclubs deutlich. In der Sparte Rallye konnte Beifahrerin Kerstin Fränzke das beste Ergebnis einfahren, so gewann sie die Beifahrerwertung des Rallyecup Mittelhessen und hat bei der Osthessenmeisterschaft den zweiten Platz belegt. Germany Lars Garten errang bei der Fahrerwertung der Osthessenmeisterschaft den vierten. Rang und Germany Lucas Habicht wurde beim Rallyecup Mittelhessen in der Fahrerwertung Zweiter.
Im Bereich der Retro-Rallye waren die Teams Edwin Bingel mit Beifahrer Marco Haas und Martin Bernhardt mit Beifahrerin Carolin Bernhardt erfolgreich auf den deutschen Rallyepisten unterwegs. Auch im Oldtimer-Bereich war der AMSC durch Hartmut Franke vertreten, der den zweiten Platz beim Oldtimer-Pokal Hessen-Thüringen errang.
Im Autocross-Bergwinkel-Cup konnte das Team rund um Jörg Schlosser, aufgrund von vielen technischen Defekten nur einen 38. Platz erreichen. Germany Meike Zettl gab zudem einen kleinen Einblick in die bevorstehende Rallye Mittelhessen am 3.September 2016. Sie betonte dass die Rallye Mittelhessen eine angesehene Rallye in unserer Region ist und man nun auch das wertvolle Prädikat des DMSB Rallyecup zur Veranstaltung holen konnte.

Die Kassenprüfer Udo Schiffmann und Michael Hanschke würdigten die Arbeit von Kassiererin Franziska Wagner. Im Amt bestätigt wurden Germany Daniel Puschner als 2. Vorsitzender, Verkehrsleiter Oliver Dittert, Jugendleiter Germany Ralf Garten und Pressewart Alexander Boppert. Als Kassenprüfer wurde Germany Alexander Döhne gewählt. Als ADAC Delegierter wurde Germany Lars Garten und als Ersatzdelegierter Germany Daniel Puschner gewählt.


Text u. Bild: Alexander Boppert, Pressewart

Links: n/a
geschrieben von Meike Zettl - 16.03.2016 - 08:53



Copyright by   |  CMS powered by webSPELL.org Society Edition  |  XHTML 1.0 & CSS 2.1 valid W3C standards  |   RSS Feed